fbpx
Mit dem richtigen Polster im Allrad Camper unterwegs!

Mit dem richtigen Polster im Allrad Camper unterwegs!

Sitzkomfort und Robustheit sind entscheidend

Begibt man sich auf Reisen, so möchte man auf einen gewissen Sitzkomfort nicht verzichten. Selbstverständlich soll auch die Optik über die Jahre hinweg nicht leiden, vor allem wenn man oft auf staubigen Offroadpisten unterwegs ist.

Damit Sie länger Freude an ihren Polstern haben, hat BushCamper hier sowohl bei der Wahl der Bezüge als auch bei der Polsterbeschaffenheit auf hervorragende Qualität gesetzt.
Unsere Bezüge sind nicht nur angenehm in der Haptik, sondern auch äußerst unempfindlich und schmutzabweisend.

Überaus pflegeleicht und strapazierfähig

Die Polster des Offroad Campers haben einen besonders weichen Griff und eine samtig-weiche Optik. Sie sind aus einem unempfindlichen Mikrofaserstoff mit Feckenschutz, selbstverständlich abziehbar und bei 30 Grad waschbar. So ist das Sitzen auf den Polstern mit staubigen Hosen kein Problem.

Das Foto zeigt die Polsterbeschaffenheit des BushCampers.
Robuste Polsterbeschaffenheit, aber auch weich in der Haptik.
Das Foto zeigt die unterschiedlichen Alcantara Stoffmuster zur Bestimmung der Camper Stauraum Schranksäcke
Eine individuelle Farbauswahl ist selbstverständlich möglich.

Cooler und individueller Look

Stauraum für Kleidung: Schranksäcke sind enorm platzsparend!Selbstverständlich können Sie die Farben der Sitzpolster ganz nach Ihrem Geschmack wählen.

Individueller geht es nicht: Egal ob Sie in der Farbfamilie zu den Schranksäcken bleiben möchten oder bewusst einen Farbkontrast wünschen, alles ist möglich und erlaubt!

Bei der Auswahl der Farben beraten Sie Julian und sein Team selbstverständlich gerne. Oder lassen Sie sich durch unsere Musterfahrzeuge Hilux und Land Cruiser inspirieren.

Wenn ein weiterer Schlafplatz benötigt wird

Da das Polster der Sitzbank auch zu einem Ausweichschlafplatz umgebaut werden kann, hat BushCamper hier auf einen hochelastischen Matratzen Werkstoff zurückgegriffen, der extrem leicht sowie langlebig ist.

Darüber hinaus bietet er einen hervorragenden Liegekomfort. Seine Stützkraft und Formstabilität verhindern die typische Kuhlenbildung, die die Polster schnell unschön aussehen lassen und unbequem machen.

Die Sitzpolster sind besonders leicht, was die Handhabung wie das Umbauen der Sitzbank zur Liegefläche deutlich einfacher macht.

Auch das Öffnen der darunter liegenden Sitzkisten ist somit kein Problem.

Das Leichtgewicht stellt natürlich auch noch einen weiteren Vorteil dar, da jedes Gramm in einem Weltreisemobil zählt!

Das Foto zeigt die umgebaute Sitzbank zu einem Ausweichschlafplatz.
Mit Hilfe der Polster und Liegebretter vom Dachbett lässt sich schnell ein bequemer Ausweichschlafplatz schaffen.

Die Vorteile Sitzpolster

Das könnte Sie auch interessieren

Schlafdachbretter

Extra USB Steckdosen

Fußbodenbelag für Expeditionsmobil: robust und stoßfest!

Stauraum für Kleidung: Schranksäcke sind enorm platzsparend!

Casemaker Möbelbau: Perfektes Material für pistentaugliches Reisen

Schlafkomfort kennt auch im BushCamper keine Grenzen!

Sie erreichen uns unter:

+49 9383 4009 798

Jetzt Newsletter anmelden und informiert bleiben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Registrieren